Thomas Müller betritt die große Bühne

Nach dem ersten Tor in einem Pflichtspiel – letzte Saison in der Champions-League – macht Thomas Müller nun die ersten beiden Treffer in der Bundesliga. Vom Kicker wurde er mit einer 1,5 und als Mann des Spiels ausgezeichnet. Und zu seinem Geburtstag letzten Sonntag hat der nun 20-jährige das erste große Scheinwerferlicht geschenkt bekommen.

Nach seinen fünf Einsätzen in den fünf ersten Spielen ist Müller jetzt aus der gemütlichen Nische des Talentes, was mittrainiert, immer mal eingewechselt wird und nicht weiter auffällt in den Fokus gerückt. Jetzt kommen eigene Ansprüche, die Öffentlichkeit und das Umfeld, was normalerweise eher zur Eile und nicht zur Ruhe mahnt.

Das ist schön, macht seinen Weg nicht leichter, aber unheimlich spannend. Die wichtigen Fragen bringt RealityCheck treffend auf den Punkt.

Doch wo endet nun diese Reise? Wird sich Thomas Müller, nach Phillipp Lahm und Bastian Schweinsteiger (zusammen mit Holger Badstuber) als nächster Nachwuchsmann dauerhaft in die erste Elf spielen? Oder droht ihm das Los der one hit wonder, die nach einer guten Startphase vergessen und schlussendlich ihr Glück in Hamburg, Wolfsburg und anderen Orten suchen und finden?

Auf jeden Fall kein schlechter Start in die erste Saison als vollwertiges Mitglied der Profi-Mannschaft.

[update] Und alles oben Geschriebene kann nach den zwei Toren im ersten Champions-League-Spiel der neuen Saison noch einmal bedingungslos unterstrichen werden.

8 Antworten zu “Thomas Müller betritt die große Bühne”


  • im kicker ist er sogar spieler der woche bzw. spieltags…

  • Ja, sehr schön. Mir hat er 17 Punkte beim Kicker Managerspiel beigesteuert…

  • Von uns auch schon intern diskutierte Theorie. Die Erwähnung bei 18mal18 steigert den Marktwert oder die Anzahl der Nominierungen der Spieler in Managerspielen :)

  • Dann muss ich euch leider enttäuschen, denn den hatte ich schon vorher. Aber bei der nächsten Öffnung des Transferfensters wird es dank 18mal18 sicherlich rappeln in den Kadern ;-)

  • Ist Twitter in der Lage, besagte Theorie zur selbsterfüllenden Prophezeiung zu machen? ;-)

  • naja. das funktioniert nur in relativ geschlossenen systemen. so viel macht haben wir nun doch nicht. ich hab aber in meinem managerspiel (20 mitspieler) lennart hartmann und rudy für absolut viel zu viel geld gekauft. müller war mir schon zu teuer, hab aber mitgeboten.

  • Schon gesehen? (Thomas Müller ist einer der drei Kandidaten im September für die Wahl zum Fußballer des Monats von DSF, Kicker und DFL).

    PS: Könnte man noch die Namen der Spieler in der Leiste rechts mit Direktlinks zu den Tags bzw. den jeweiligen Artikeln der Kicker verbinden?

  • (Oh, Links werden weder unterstrichen noch farblich abgesetzt? Hmm, dann hätte ich das “Schon gesehen?” anders geschrieben)

Antworten

Sie müssen sich anmelden um einen Kommentar schreiben zu können.